Glossar-DetailGlossary-Detail

Bedeutung von 20-mA-Schnittstelle

(Auch: Current-Loop-Schnittstelle) Ubertragungsstandard für Daten über Stromschleife. In einer Leiterschleife wird ein Strom von 20 mA im Takt der Datenbits ein- und ausgeschaltet. Während der Übertragung fließt ein konstanter Strom von 20 mA. Innerhalb jeder Stromschleife darf nur ein angeschlossenes Gerät den erforderlichen Schleifenstrom von 20 mA liefern.

Zurück zur Liste