NewsansichtNewsansicht

Kleiner Touchmonitor für die Visualisierung

Mit einem gebondeten DualTouch präsentiert SR-Line sein neuestes Produkt aus der P-FLAT Serie. Der 10.1-Zoll Monitor P-FLAT 10/HD hat eine Auflösung von 1280x800 im Format 16:10. Durch den Einbau von vorne wird eine Schutzart nach IP65 erzielt. Die sensitive Glasoberfläche ohne Kanten ist leicht zu reinigen und unempfindlich gegenüber Desinfektions- und sonstigen Reinigungsmitteln.

Nach 21,5" / 24" und 27" mit PCAP-MultiTouch wird die P-FLAT Serie um ein 10.1“ Gerät erweitert. Der kompakte 10" ist zudem äußerst preiswert.

Bei der Auswahl des 10,1-Zoll TFT (Format 16:10) für Industrie-Anwendungen wurde auf ein farb- und blickwinkelstabiles TFT- Panel nach IPS-Technologie besonderer Wert gelegt. Als Eckdaten nennt der Hersteller einen weiten Blickwinkel von 170° allseitig, einen Kontrast von 800:1 und eine maximale Leuchtdichte von 425 cd/m².

Der Touchmonitor mit USB-Eingang besitzt einen analogen- sowie digitalen Signaleingang (DVI). Der gebondete Touch lässt sich mit Finger oder Handschuhen bedienen. Das rückseitige OnScreenDisplay (OSD) ermöglicht die Konfiguration von Kontrast, Helligkeit, Farbbalance, Bildgeometrie sowie weiterer Parameter. Die Stromversorgung erfolgt über einen 12V-Phönixstecker oder ein externes Netzteil.

Dieses überzeugende stylische Monitorkonzept, das wie viele der SR-Line Monitore nach Kundenwunsch entstand, ist einerseits standardisiert und gleichzeitig auf kundenspezifische Anpassungen ausgelegt. So wird eine Optionen-Liste für kundenspezifische Anpassungen angeboten wie z.B. abweichende Farbe des schmalen Rahmens, alternativ 24 V DC Spannungsversorgung, etc.

Dank „Made in Germany“ sind kurze Lieferzeiten und eine Langzeitverfügbarkeit gegeben. SR SYSTEM-ELEKTRONIK bietet Support In-House und eine 24 Monate Gewährleistung an.

Typische Anwendung dieses kleinen Touchmonitors sind Steuerungsaufgaben sowie Visualisierung bei Mess- und Regelungsanlagen.